++

Ich gehe wahnsinnig gerne zum Abbau auf Flohmärkte, die letzte Stunde finde ich immer am lustigsten. Alle freuen sich, noch was los zu werden, ich hab da am meisten Spaß.
Heute war ich doch zu spät dran, alle waren schon am Abbauen. Und dann: überall auf den leeren Flächen zwischen den verbleibenden Ständen: Kisten und Haufen mit Dingen, die keiner mehr mitgenommen hat und die da nun herrenlos herumstanden.
Ich war eigentlich nur auf dem Flohmarkt um Stoffe zum Nähen zu suchen, bzw. lustige alte T-Shirts oder ähnliches, das ich zu Babyzeug vernähen kann.
 
Zurück kam ich dann doch mit einer Tüte voller Dinge, das wäre alles im Müll der Flohmarktbetreiber gelandet. Klar, irgendwie ist auch Kruscht dabei, aber ich fand das dafür definitiv zu schade.


Alte Postkarten, die ich noch super verwenden kann, eine kam heute gleich auf eine Adventskalender-Geschenk als Deko.
Ein Buch „Die schöne Frau“, ein Ikea Vorhangssystem, eine Wollweste mit super Trachtenknöpfen, eine Hilfiger Jeans, zwei Shirts zum vernähen und ein American Shirt Pattern.

 Das Schnittmuster würde ich auch tauschen, vielleicht mag’s ja jemand haben und tauscht ein anderes Schnittmuster dagegen? Oder was anderes, bin da offen!

++