++
So langsam komme ich wieder in meinen Radl-Modus. Nach einem Jahr ohne Arbeit bin ich auch herzlich wenig Fahrrad gefahren, da das täglich in die Arbeit radeln ja mal dezent ausgefallen ist.
Aber nun, aber nun, es geht wieder los.
Und schon am ersten Tag in die Stadt radeln ein mehr als nerviges „kontakten“ mit einem Autofahrer. Folgende Situation;
30-Zone, Gehwehg hat einen Streifen Radlweg, dieser ist aber nicht als solcher gekennzeichnet und nicht durchgehend markiert.
Folgende Infos hält die Stvo dazu bereit:
(4) Eine Benutzungspflicht der Radwege in der jeweiligen Fahrtrichtung besteht nur, wenn Zeichen 237, 240 oder 241 angeordnet ist. Rechte Radwege ohne die Zeichen 237, 240 oder 241 dürfen benutzt werden. Radfahrer dürfen ferner rechte Seitenstreifen benutzen, wenn keine Radwege vorhanden sind und Fußgänger nicht behindert werden.  http://www.verkehrsportal.de/stvo/stvo_02.php
Diese hier im Text erwähnten Zeichen fehlten bei dem Weg.
Generell sollen auch Radwege (also die mit Schild) in Temp 30 Zonen ausgeschlossen sein.
Soweit dazu.
Ich fahre also in besagter Tempo 30 Zone auf der Straße, hellichter Tag, fahre am rechten Rand, alles easy.
Überholt mich ein Auto, relativ knapp und schmipft in meine Richtung.
Ich hebe meinen Arm und schüttel den Kopf um zu zeigen, dass es so ja auch nicht geht.
Mein Glück, der Fahrer hält an. Ich freue mich, denn die Gelegenheit ins Gespräch zu kommen habe ich dann doch selten. Der Fahrer startet das Gespräch mit einem munteren “ Fahrradweg nutzen, gefährlich was sie da machen, geht ja gar nicht“, ich beantworte seine höfliche Art erst einmal mit einem fröhlichen „Guten Tag erstmal“ und erkläre ihm dann ruhig, dass laut Stvo Ordnung ich den von ihm für einen Fahrradweg gehaltenen Streifen nicht benutzen muss und dass eher er eine Gefährdung provoziert, wenn er mich so knapp überholt.
Tatsächlich habe ich das Gefühl, dass sein Ärger leicht zurückgeht, vielleicht hat er ja tatsächlich zuhause mal die rechtliche Lage gegoogelt.

So, dieser ewig lange Text dient eigentlich nur zur Einstimmung, denn mir geht es um Folgendes:
Hier in München (und sicher in vielen anderen Städten) herrscht ein munterer, von den Medien und vor allem von den Regionalzeitungen fröhlich unterstützter „Krieg“ zwischen Fahrradfahrern und Autofahrern.
Hitziges streiten und mit dem Finger auf andere zeigen ohne mal einen Dialog zu führen finde ich persönlich ziemlich bescheuert, daher klinke ich mich in die Diskussionen nicht ein.
Was mir aber aufstößt an der Debatte und meiner Meinung nach viel zu wenig thematisiert wird ist Folgendes:
Die Beschilderungen, Fahrbahnmarkierungen, etc. etc. sind in München absolut fehlerfrei für die Autofaherer angelegt. Ich lehne mich denk ich nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich davon ausgehe, dass 98% aller Straßenzüge absolut korrekt beschildert, markiert und was auch immer sind. Das bedeutet, Autofahrer (ich übrigens auch, denn ich fahre nicht nur Fahrrad) können sich darauf verlassen, ordentlich durch den Verkehr gelotst zu werden.
Ganz anders ist aber die Situation für Fahrradfahrer.
Fehlende Markierungen oder Beschilderungen. Unklare Straßenführung der Fahrbahnmarkierung der Fahrradwege. Fehlende Ampeln, etc. etc.
Ich fahre eine Strecke von  ca. 10 km one way in die Stadt und ich kann aus dem Stegreif drei Situationen bennenen, die nicht ausreichend von den Verkehrsplanern für die Fahrradfahrer umgesetzt wurden. Kurzer Gegencheck mit meinem Mann, auch er kann sofort drei Situationen benennen.

Mein Idee ist folgende: ich weiß nicht, ob ein paar Münchner das hier lesen, aber schickt mir eine Mail mit Bildern von Kreuzungen, falsch markierten Wegen, fehlenden Ampeln, etc, etc, die euch so täglich begegnen. Lasst uns das sammeln, ganz simpel und einfach, ein (Handy)Foto und eine kurze Erklärung des Standortes und des Problems.
Ich werde das ganze Sammeln und wenn eine ordentliche Menge zustande gekommen ist geht das ganze raus an das Baureferat München.
Wenn ich hier entsprechend positive Kommentare erhalte von Interessierten richte ich eine Mailadresse ein und teile sie hier mit.
Würde mich freuen, wenn das klappt!  

++