++

Ich stecke und hänge fest in der Krankheitsschleife. Die fünfte fette Grippe, diesmal noch beschissener als alle vorherigen. Ich wär ja inzwischen auch bereit für Antibiotika, aber das hilft in dem Fall gar nichts. Und nicht nur die Grippe ist im ewigen Wiederholungsmodus.
Auch im Privaten stecke ich im Loop fest. Die selben Strukturen, die selben Themen, egal wie viele Parameter sich ändern, egal, wie verschieden die Ereignisse sind, das Ergebnis, der Output in mein Leben bleibt irgendwie gleich.
Jetzt, wo die Sonne und der Frühling kommt sind meine Gedanken schwer. Ich habe gestern Sonnenbaden als Hilfsmittel probiert, aber auch ein Stern mit 1,989·1030 kg Masse (danke Wikipedia) ändert daran gerade nichts.

++